Praxis Stephan Stolz

Publikationen von 1996 bis heute:

Stephan Stolz (2009), Wie viele Menschen mit erworbener Hirnschädigung gibt es in Deutschland?
Zahlen aus der Schwerbehindertenstatistik und ein Vergleich mit relevanten Behinderungsgruppen.
In: A. Ebert, W. Fries, L. Ludwig, Rehabilitation und Nachsorge nach Schädelhirnverletzung. Bad Honnef: Hippocampus

L. Lehmler, H. Seel, St. Stolz (2009), Workshop IV: Berufliche Integration
In: A. Ebert, W. Fries, L. Ludwig, Rehabilitation und Nachsorge nach Schädelhirnverletzung. Bad Honnef: Hippocampus

Stephan Stolz (2006), Psychotherapie bei erworbener Hirnschädigung.
In: Forum Psychotherapeutische Praxis, 6 (4), 169 -176. Göttingen: Hogrefe

Stephan Stolz (1999), Familienpsychologie in der Rehabilitation.
In: M. Vohs, Dr. I. Winter (Hrsg.), Fachpflege Rehabilitation. München: Urban und Fischer

Stephan Stolz (1997), Familienorientierte Neuropsychologische Rehabilitation.
In: S. Gaugel und G. Kerkhof (Hrsg.), Fallbuch der Klinischen Neuropsychologie. Göttingen: Hogrefe

Stephan Stolz und W. Schupp (1996), Neuropsychologie.
In: H.-C. Mäurer und H.-C. Diener (Hrsg.) , Der Schlaganfall. Stuttgart: Thieme

Stephan Stolz (1996), Psychische Reaktionen und Krankheitsverarbeitung beim Betroffenen und der Familie.
In: H.-C. Mäurer und H.-C. Diener (Hrsg.) , Der Schlaganfall. Stuttgart: Thieme

 

Stephan Stolz - Praxis für Psychotherapie und Neuropsychologie | © Stephan Stolz 2019